Vom 14. November 2012

Kaufland bietet Prepaid-Tarif K-Classic Mobil an

Kaufland bietet Prepaid-Tarif K-Classic Mobil an © Fabian Bimmer-AP-dapd

Seit dem 12. November 2012 bietet die Handelskette Kaufland den o2 Prepaid-Tarif K-Classic Mobil an. Für Gespräche berechnet der Provider insgesamt neun Cent pro Minute.

Die Handelskette Kaufland bietet seit dem 12. November 2012 den neuen Prepaid-Tarif K-Classic Mobil an. Er wird im Netz von o2 realisiert. Kaufland rechnet Gespräche mit neun Cent pro Minute ab. Für den Preis spielt das Zielnetz des Anrufs keine Rolle. Alle Gespräche werden netzunabhängig abgerechnet.

Der Prepaid-Tarif K-Classic Mobil wird von Telefónica Deutschland und Kaufland gemeinsam angeboten. Der Gesprächspreis von neun Cent je Minute wird für Telefonate in alle deutschen Netze und ins europäische Festnetz berechnet. Auch Gespräche ins Festnetz der USA und Kanada werden zu diesen Konditionen abgerechnet.

Das Starter-Set kann bei Kaufland zum Preis von 9,95 Euro erworben werden. In dem Preis ist ein Startguthaben in Höhe von zehn Euro enthalten. Darüber hinaus können sich Kunden einen Willkommensbonus sichern. Er umfasst weitere 111 Freiminuten, die für Gespräche in Anspruch genommen werden. Der Bonus winkt Kunden, die sich bis zum 31. Dezember 2012 registrieren und darüber hinaus auf der Prepaid-Karte ein Guthaben von mindestens 10 Euro aufladen.

Nehmen Kunden die Rufnummer von ihrem alten Anbieter mit, werden auf dem Prepaid-Konto des Nutzers weitere 25 Euro Wechselprämie gutgeschrieben. Kunden des Providers können zu dem Basistarif weitere Flatrates hinzu buchen. Sie lassen sich flexibel in Anspruch nehmen. Eine der angebotenen Flatrates ist die „Family- & Friends-Flatrate. Zum monatlichen Preis von 2,99 Euro können Kunden untereinander von K-Classic Mobil mit dieser Flatrate so viel telefonieren, wie sie möchten. Ergänzend kann eine Flatrate für unbegrenztes Simsen dazu gebucht werden. Sie schlägt ebenfalls mit einem monatlichen Kostenaufwand von 2,99 Euro zu Buche.

Eine Festnetz-Flatrate kann bei dem K-Classic Mobil-Angebot zum monatlichen Preis von 9,99 Euro in Anspruch genommen werden. Das Angebot an Tarifoptionen wird durch eine mobile Surf-Flatrate ergänzt. Die maximale Downloadgeschwindigkeit kann bis zu einem Datenvolumen von 500 Megabyte in Anspruch genommen werden. Sie schlägt monatlich mit 6,95 Euro zu Buche. Da es sich bei K-Classic Mobil um einen Prepaid-Tarif handelt, fallen weder eine Grundgebühr, noch eine Mindestvertragslaufzeit an.

Kunden profitieren bei dem Angebot von flexiblen Auflademöglichkeiten. So sind eine automatische und manuelle Aufladung möglich. Außerdem kann die Aufladung per Guthabenkarte erfolgen. Guthabenkarten werden im Wert von 15 und 30 Euro angeboten. Sie ermöglichen jederzeit eine sehr bequeme und einfache Aufladung. Bei der automatischen Aufladung kann zwischen Monats- und Komfortaufladung gewählt werden. Bei der Monats-Aufladung wird monatlich ein bestimmter Betrag aufgeladen. Im Gegensatz dazu erfolgt die Aufladung bei dem Komfortmodell immer dann, sobald das vorhandene Guthaben unter einen Wert von drei Euro fällt. In diesem Fall werden erneut 10 Euro aufgeladen.

Anzeige: