Vom 05. Juni 2013

Samsung: Galaxy Note 8.0 ist Tablet-Version des Galaxy S4

Samsung: Galaxy Note 8.0 ist Tablet-Version des Galaxy S4 © Geralt/Pixabay.com

Mit dem Galaxy Note 8.0 hat sich Gerätehersteller Samsung für eine Tablet-Version seines erfolgreichen Galaxy S4 entschieden. Im Vergleich zum Erfolgssmartphone ist das Tablet günstiger.

Der südkoreanische Gerätehersteller Samsung schickt mit dem Galaxy Note 8.0 eine Tablet-Version seines erfolgreichen Galaxy S4 auf den Markt. Dabei scheint es sich bei dem Gerät um die Maxi-Ausgabe des beliebten Smartphones zu handeln. Im Vergleich zu diesem ist es jedoch deutlich billiger. Dabei fällt die Ähnlichkeit zwischen den beiden Geräten durchaus verblüffend aus.

Werden Galaxy Note 8.0 und Galaxy S4 übereinander gelegt, fällt beinahe kein Unterschied zwischen den Geräten aus. Beide sind mit einem weißen Rahmen mit silbernem Rand versehen. Sie bieten außerdem neben der Home-Taste auch Lautsprecher-Öffnungen und Sensoren. Bei beiden Geräten hat Samsung die Frontkamera an der gleichen Stelle untergebracht.

Vor dem großen Bruder Galaxy Note 8.0 scheint das Samsung Galaxy S4 beinahe zwergenhaft zu sein. Der Unterschied zwischen Smartphone und Tablet misst insgesamt drei Zoll in der Bilddiagonale. Obwohl das Note 8.0 deutlich größer ist, wirkt es jedoch in keinem Fall klobig. Mit einem Gewicht von 345 Gramm liegt es noch recht angenehm in der Hand und kann auch bei längerer Anwendung problemlos gehalten werden.

Anzeige: