Vom 19. Juni 2013

Samsung: Neues Luxus-Smartphone soll punkten

Samsung: Neues Luxus-Smartphone soll punkten © KBregulla/Pixelio.de

Der südkoreanische Handyhersteller Samsung will auf dem Markt mit einem neuen Luxus-Modell des Smartphone-Flaggschiffs Galaxy S4 punkten. Das Gerät soll dank einer neuen Übertragungstechnologie noch schneller sein.

Mit einem neuen Luxus-Modell des hauseigenen Flaggschiffs Galaxy S4 versucht der südkoreanische Handyhersteller Samsung erneut auf dem Markt zu punkten. Bei dem Gerät soll eine neue Übertragungstechnologie angewendet werden, durch die das Smartphone an sich noch schneller wird.

Samsung richtet sich mit dem neuen Smartphone vor allem an Kunden, die im gewinnträchtigen Luxus-Segment zu finden sind. Wie bekannt wurde, kommt bei dem neuen Modell die Technik LTE Advanced 4G zum Einsatz. Durch die Übertragungstechnologie können Daten der verschiedensten Art beinahe doppelt so schnell übertragen werden. Damit kann das neue Luxus-Modell andere Smartphones erfolgreich in die Schranken weisen.

Schon in einem Monat soll auf dem Heimatmarkt der Südkoreaner der Verkauf des neuen Smartphones beginnen. Wie bekannt wurde, führt der Hersteller aktuell Gespräche mit zahlreichen Telefonkonzernen. Sie zielen auf die Einführung des neuen Modells im Ausland ab. Anleger äußerten zuletzt immer wieder die Frage, ob es Samsung gelingen wird, seinen Siegeszug erfolgreich fortzusetzen.

Anzeige: