Vom 04. September 2013

Android: Neue Version trägt den Namen Kit Kat

Android:  Neue Version trägt den Namen Kit Kat © Jürgen Nießen / pixelio.de

Google arbeitet bereits an einer neuen Android-Version. Wie nun bekannt wurde, wird die neue Version des mobilen Betriebssystems auf den Namen Kit Kat hören.

Schon jetzt gibt es weltweit rund eine Milliarde Androidgeräte. Bald soll nun eine neue Softwareversion zur Verfügung stehen. Die neue Android-Version wird den Namen Kit Kat tragen. Google hält sich mit Blick auf sein neues Betriebssystem bislang noch sehr bedeckt. Es ist das erste Mal, dass sich Google für einen Namen entschieden hat, der die Vermarktung eines entsprechenden Produkts einbezieht.

Zu verdanken hat die neue Android-Version ihren Namen einer Kooperation zwischen Google und dem Nahrungsmittelkonzern Nestlé. Ursprünglich sollte Android 4.4, das in Kürze als neue Version auf dem Markt erscheinen wird, den Namen Lime Pie tragen.

Nun entschied sich Google doch dafür einen Namen zu nutzen, der für gegenseitige Werbung zur Hand genommen werden kann. John Lagerling, Android-Manager, erklärte gegenüber der BBC, dass es sich hierbei aber nicht um einen Deal handele, bei dem Geld seinen Besitzer gewechselt hat. Vielmehr wollten beide Unternehmen gemeinsam etwas Lustiges und Unerwartetes machen. Vor dem Firmensitz in Mountain View errichtete Google bereits eine riesige Android-Statue, die in der Form eines Kit-Kat-Riegels gehalten ist.

Anzeige: