Vom 20. Februar 2014

Swisscom: Erste LTE Advances Surfsticks im zweiten Quartal

Swisscom: Erste LTE Advances Surfsticks im zweiten Quartal © Geralt/Pixabay.com

Auf einer Medienveranstaltung kündigte Swisscom nun den Start von LTE Advanced und VoLTE ein. Die ersten Surfsticks hierfür sollen im zweiten Quartal des laufenden Jahres bereitgestellt werden.

Der Schweizer Telekommunikationsprovider Swisscom kündigte jüngst den Start von LTE Advanced und VoLTE im Rahmen einer Medienveranstaltung an. Nach Erklärungen von Swisscom sollen die ersten Surfsticks hierzu im zweiten Quartal des laufenden Jahres auf dem Markt erscheinen. Mit den neuen Standards möchte der Netzbetreiber Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s ermöglichen.

Der neue Mobilfunkstandard ist auch als LTE-Cat-6 bekannt. Mitte 2014 wird er auch in Deutschland als neuer Übertragungsstandard erwartet. Schon auf dem Mobile World Congress könnte die erste Hardware zum Mobilfunkstandard der neuen Generation offiziell vorgestellt werden. Nach Einschätzung von Swisscom werden noch in diesem Jahr neben den Surfsticks auch die passenden Smartphones auf dem Markt erscheinen.

Sie sollen demnach im dritten Quartal des laufenden Jahres auf den Markt kommen. Swisscom möchte seinen Kunden darüber hinaus im Jahr 2014 Voice over LTE anbieten. Weitestgehend fehlt es auch hier noch an entsprechender Hardware. Bislang sind nur wenige Smartphons VoLTE-fähig. Eines davon ist das Samsung Galaxy S4.

Anzeige: