Vom 08. Mai 2014

Blackberry Z30 wird zum Hoffnungsträger

Blackberry Z30 wird zum Hoffnungsträger © OpenClips / pixabay.com

Mit dem Z30 hat der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry seinen eigenen Hoffnungsträger ins Rennen geschickt. Seit der Markteinführung behauptet es sich bereits als neues Flaggschiff der Touchscreen-Serie.

Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry schickt mit dem Z30 seinen eigenen Hoffnungsträger ins Rennen. Bereits seit der offiziellen Markteinführung handelt es sich bei dem Modell um ein neues Flaggschiff der Touchscreen-Serie. Obwohl der Hersteller auch weiterhin mit zahlreichen Turbulenzen zu kämpfen hat, baut das Unternehmen nun seine Produktpalette weiter aus und versucht mit dem Z30 wieder Fuß auf dem Smartphone-Markt zu fassen.

Bei dem Z30 handelt es sich bereits um das vierte Modell, das über das neue Betriebssystem des Herstellers, BlackBerry 10, verfügt. Das Full-Touch-Smartphone kann sich bereits durch die Form von den gewöhnlichen BlackBerry Modellen distanzieren. Es verzichtet auf den Einsatz einer physischen Tastatur.

Durch das Design wirkt das Z30 sehr hochwertig. Die Vorderseite besteht aus Glas und überzeugt ebenso wie die anderen Komponenten des Smartphones durch eine hohe Wertigkeit. Auf der Rückseite befindet sich ein abnehmbarer Deckel, durch den die Slots für SIM- und Micro-SD-Karten freigegeben werden.

Anzeige: